Ethernetworks Deutschland
Apple Computer für Trier und Luxembourg

Sie möchten Apple Support für die Exchange Server Anbindung ?

Gerne binden wir Ihre Apple Geräte wie iPhone, iPod oder iMac und Macbook an Ihren Exchange Server an. Oft sind Exchange Server fehlerhaft eingerichtet sodass keine sichere SSL-verschlüsselte Verbindung möglich ist. Dieses können wir gerne in Ihrem Exchange Server konfigurieren. Sind alle Einstellungen des Servers korrekt, dann werden iOS und MacOS Geräte spielend einfach an Exchange angebunden.

Exchange Server sind allerdings nicht die beste Lösung, wenn Sie Apple Hardware benutzen. Aufgrund der vielen Programmfehler im Mircosoft Entourage oder Microsoft Outlook kommt es immer wieder zu Datenbankfehlern im Outlook, diese können wir wieder reparieren und natürlich auch diesen Fehlern durch clevere Backuplösungen, Automatisierte PST und OLM Datei-Erstellung vorbeugen.

Apple MacOS Server – die clevere Exchange Alternative

Perfekte Anbindung an iOS und MacOS

people

Apple Profilmanager

Der Profilmanager vereinfacht Installation, Konfiguration und Verwaltung von Mac Computern und iOS Geräten in Unternehmen. Er ist die Schaltzentrale für alles: Profile im Profilmanager anlegen, um für die Benutzer Accounts für E‑Mail, Kalender, Kontakte und Nachrichten einzurichten, Systemeinstellungen konfigurieren, Einschränkungen setzen, PIN- und Passwort-Richtlinien festlegen und mehr. Der Profilmanager vereinfacht die Verteilung von Apps und Büchern, die für ein Unternehmen lizenziert sind und im Rahmen des Programms für Volumenlizenzen (VPP, Volume Purchase Program) im App Store erworben werden. Er bietet Nutzern ein Self-Service-Webportal, über das sie neue Konfigurationsprofile laden und installieren, Passwörter zurücksetzen, verloren gegangene oder gestohlene Mac Computer, iPhone und iPad Geräte per Fernzugriff sperren oder alle Daten darauf löschen können. Und er ermöglicht es, Push-Installationen von macOS Unternehmensapps und iOS Medieninhalten durchzuführen, inklusive PDF, ePub und iBooks Author Dateien.

swap_vert

Volume Purchase Program (VPP, Programm für Volumenlizenzen)

Mit macOS Server lassen sich Volume Purchase Program (VPP, Programm für Volumenlizenzen) Apps Geräten statt der Apple ID eines Benutzers zuweisen. Dadurch können VPP Apps auf iOS Geräten und Mac Computern installiert werden, ohne eine Apple ID zu konfigurieren oder eine Einladung zu senden. Apps, die bereits auf einem Gerät installiert und der Apple ID des Benutzers zugewiesen sind, können migriert werden, ohne dass dazu die App- oder Benutzerdaten gelöscht werden müssen.

email

Apple Mail Server und Spam Filter

Mithilfe von Xsan können Sie mehrere Mail-Server, die denselben Mail-Speicher nutzen, zu Clustern zusammenfassen. Zu den Vorteilen zählt die Redundanz unternehmenskritischer Daten sowie eine hohe Leistung. Außerdem können Sie den Speicher-Pool mit Xsan-Werkzeugen und -Software ganz einfach verwalten.

Ferner verfügt jeder Server über eine primäre SMTP-Spool-Datei. Fällt ein Server aus, übernimmt ein anderer Knoten im Cluster die Verarbeitung der Spool-Datei des ausgefallenen Servers. Dies geschieht automatisch, wird aber in Protokolldateien vermerkt.

Sie können Ihren Mail-Server so konfigurieren, dass er als neues Mitglied zu einem vorhandenen Mail-Cluster hinzugefügt werden kann. Sie haben aber auch die Möglichkeit, den Mail-Speicher eines Mail-Servers auf einen anderen Server zu migrieren, der Mitglied des Clusters ist.

Wenn die Xsan-Software installiert ist, können Sie auch einen Cluster erstellen, dessen erstes Mitglied der aktuelle Server wird. iCal und Kontakte Server via CalDAV und WebDAV richten wir auch gerne für Sie ein.

phonelink_setup

NetInstall – Installieren Sie MacOS Betriebsysteme, Updates oder Software automatisiert

NetInstall wurde für Administratoren entwickelt, die in Unternehmen Betriebssysteme installieren und Software Updates durchführen. Es ist der perfekte IT‑Assistent. NetInstall führt automatisierte Installationen aus, egal ob es um neue Versionen von macOS, ein bestimmtes Programmpaket für eine Arbeitsgruppe oder um beides geht. Die Kosten für das Verteilen von Software über CDs oder DVDs fallen weg. Und es erspart den Administratoren die Arbeit, jedes System persönlich konfigurieren zu müssen.

show_chart

Ganz einfach mehr Power im Unternehmen, und das sehr Kosteneffizient.

Menü